Mehr Infos

Einleitung&Hinführung

Nun, wo du schon hierher gefunden hast, bin ich mir sicher dass du mit dem Tor Browser Bundle von https://www.torproject.org/projects/torbrowser.html.en online bist.
Falls du aber über einen “clearnet” (so werden hier seiten genannt, welche im “normalen” internet zu finden sind, sprich seiten mit der top-level-domain wie (blablabla.xxx<--das XXX ist die TopLevelDomain) .de .com .org .net .to .uk usw) anbieter wie www.onion. to hier online sein solltest, bitte ich dich sofort das torbrowserbundle(tbb) herunterzuladen (von oben genanntem link) unde zum besuchen dieser "hidden services" (das sind diese .onion adressen, wie z.b. BMR) zu verwenden. denn nur darüber bist du hier (hier ist bei diesen .onion Adressen, so wie dieses forum, BMR etc.) "sicher". Ein paar worte zu javascript: Im linken oberen Eck des browsers, rechts neben der grünen Onion ist das Plugin NoScript, dort draufklicken und auf Optionen und dann zum Reiter Embeddings und dort dann einen Haken setzen bei "Forbid Java" "Forbid Adobe Flash" "Forbid other Plugins" "Forbid IFRAME". Diese Scripte (Schnittstellen) sind sogenannte Schwachstellen über die man gewisse Programme (Trojaner, Spyware usw.) auf eurem PC installieren kann, und was das bedeutet sollte jedem klar sein. Desweiteren solltest du immer sichergehen, dass du auf der echten adresse bist, und dich nicht auf einer sog. "phishing" seite befindest (das sind seiten die aussehen wie die echte, aber eine andere domain haben. dort wird versucht dein passwort zu bekommen, indem du deinen Benutzernamen& Passwort angibst). Dies kannst du sicherstellen, indem du immer die .onion adresse von https://drogenkaufen.com/index.php/markt/ benutzt, denn dort ist immer die aktuelle Adresse zu finden. Nun, da du wahrscheinlich schon einen Account registriert hast, und etwas kaufen möchtest, kommen wir zu dem worauf du bei deinem Händler achten solltest... Hat der Händler deines interesses so etwas wie "fe verlangt" im profil/angebot stehen, rate ich dir davon ab dort zu bestellen. Denn dies bedeuted dass du dich auf "early finalize" einlässt. Das heisst, du verzichtest auf deine "versicherung", denn der händler bekommt sein Geld erst wenn du bestätigt hast dass du das produkt bekommen hast, das sogenannte "finalize". FE wird des öfteren auch missbraucht um kunden abzuziehen. Vorallem wenn nur wenige/kaum positive bewertungen vorhanden sind ist vorsicht geboten! Desweiteren sind hier im forum threads vorhanden, in welchen händler vorgestellt werden, diese sind nach substanz getrennt. True Crypt Gleich zu anfang kommt ein etwas schwereres stück arbeit. downloaded euch true crypt http://www.truecrypt.org/ . ihr müsst euch true crypt installieren& einen container(so nennt man die verschlüsselte datei) aufsetzen, in welchem ihr eure sensiblen daten&programme wie z.b. das tor browser bundle oder euer pgp passwort speichert. einen container erstellt ihr so. Volumes->Create New Volume
in dem fenster welches sich öffnet, wählt ihr dann folgendes aus. “create an encrypted file container” –>next
“standard true crypt volume” –>next
dann wählt ihr aus wo sich er container befinden soll. z.b. direkt im hauptverzeichnis der festplatte(ich rate aber dazu dieses file auf einem usb stick zu haben). –>next
Dann wählt ihr bei encryption algorithm “AES-Twofish-Serpent” aus
Bei Hash algorithm wählt ihr “whirlpool” ->next
Dann gebt ihr ein wie groß die date sein soll. ich halte 1GB für ausreichend. ->next
Nun müsst ihr euch ein SEHR sicherespasswort einfallen lassen, mirhilfe dieses passworts werdet ihr zugang zu allen anderen passwörtern haben. nur dieses eine müsst ihr euch am ende merken.
habt ihr ein langes, nicht erratbares, und schweres passwort gewählt->next

Jetzt bewegt ihr eure maus innerhalb des fensters für ca 1 minute möglichst musterlos. Dann drückt ihr “format”.
Nun wir euer container erstellt.

Anschließend müsst ihr euren container “mounten”
dazu drückt ihr in truecrypt “select file” und wählt die datei aus.
dann drückt ihr “mount”. nun geht ein fenster auf in dem ihr das passwort eingeben müsst. gebt es ein und bestätigt. nun habt ihr unter “computer/arbeitsplatz” ein neues laufwerk. dies is der inhalt eures containers. dort kommt eurer TorBrowserBundle hinein, euer PGP kommt dort hinein, eure datei mit euren passwörtern, alles was “schlecht” ist wenns die bullen bei euch finden wink
nun rate ich euch dort eine datei anzulegen, mit einer sammlung an webadressen,
accountnamen, passwörtern etc. das ist alles nicht enschlüsselbar nach aktuellem stand, nutzt eure technik!

Bitcoins kaufen

Wenn du dir nun einen händler&ein produkt für deine erste bestellung ausgesucht hast, dann heißt es bitcoins besorgen.
Ich werde hie nur eine möglichkeit-die mMn beste- vorstellen. Und zwar der BTC kauf über den clearnet service www.localbitcoins.com, www.bitcoin.de

Hier mal ein paar infos über bitcoins http://www.weusecoins.com/de/

Sobald ihr die bitcoins in eurem Wallet habt (das wallet ist so eine art [in diesem falle online] online geldbeutel für bitcoins. verliert ihr das passwort dazu, oder wird es geklaut sind die BTC weg) transferiert ihr diese in über CoinMixer https://coinmixer.se/de/bitcoin-mixing-service/rid/79768163/ zu eurer Adresse im Markt. Eure deposit adresse (ACHTUNG! eure deposti adresse wechselt bei jeder transaktion. überweist immer nur 1 mal auf eine adresse!) indet ihr auf dem Markt.
Sobald ihr das gemacht habt, habt ihr diese coins unter “pending” angezeigt. bis diese dann “wirklich” in eurem account sind, können bis zu 3 stunden vergehen, normal sind 30 minuten.

Verschlüsseln eurer Adresse mit PGP

nun gehts ans einkaufen. zumindest fast wink
denn zuerst müsst ihr zu eurer eigenen sicherheit noch lernen, wie ihr eure adresse mit dem sogenannten “PGP” verschlüsselt. Ich werde hier eine grobe anleitung für windows liefern, für genaueres sucht doch bitte im forum, oder fragt wenn ihr nichts findet. ich werde hier wsl im laufe der zeit noch threads zu PGP auf anderen betriebssystemem verlinken.
Ladet euch GPG4win http://gpg4win.org/download.html herunter, und installiert es. Dann öffnet ihr “kleopatra” und erstellt euren eigenen key. das passiert beim ersten ausführen automatisch. Verwendet als usernamen am besten euren BMR namen. das passwort sollte sehr lang&sicher sein(32 zeichen, alle zeichen etc…). speichert dieses einfach in eurem true crypt container. dort kann kein scheiß bulle das PW lesen, und ihr müsst euch nix merken wink
nachdem ihr euren key erstellt habt, müsst ihr den key eures händlers importieren. dazu kopier ihr den PGP key des händlers von seiner pofilseite (ganz unten) und fügt ihn in eine .txt datei ein. diese öffnet ihr dann mit “zertifikate importieren” dort müsst ihr noch den dateitypen auf “alle datein” stellen. dannn wählt ihr die .txt datei aus und drückt öffnen. nun macht ihr eine .txt datei mit eurer lieferadresse. dann geht ihr auf
Datei->Datei signieren/verschlüsseln
und wählt die txt datei mit der adresse. dann wählt ihr noch “ausgabe als text(im ascii mantel)” aus, und drückt weiter. diese verschlüsselt ihr dann mit dem importierten key des händlers. dann habt ihr eine .out datei im gleichen ordner wo die txt ist, diese öffnet ihr mit dem editor. dort findet ihr jetzt eure adresse, verschlüsselt und nur dieser eine händler kann sie lesen. diesen block sendet ihr dann auch dem händler im adressfeld.

Bestellen

Nun steht eurer ersten bestellung nichts mehr im weg. Kauft das listing, dort gebt ihr dann auch eure verschlüsselte adresse (das muss nicht zwingend eure sein, wers nicht nach hause will, muss sich nen freund etc suchen, darauf gehe ich jetzt nicht genauer ein) ein( wichtig: verschlüsselt eure adresse eigenständig, nur so habt ihr maximale sicherheit!). ab jetzt heißt es abwarten, bis das produkt da ist
Zum empfangen gehört noch: Bei größeren Sachen das entpacken filmen, damit man im Dispute-Fall

(wenn nichts ankommt, bzw scheiße, dann macht ihr einen sogenannten “dispute” auf. damit wird den Markt benachrichtigt, und falls der vendor nicht drauf antwortet, dann bekommt ihr automatisch eure btc zurück. fals er es selbst freigibt, alles gut, wenn nicht, dann prüft das meines wissens nach ein admin. obs davon z.b. mehrere fälle gibt bei dem vendor etc.
falls sowas mal ein vendor bei euch macht [sprich er sagt ihr habt das produkt, aber gebt das geld nicht] IMMER antworten, nach 5 tagen ohne antwort bekommt er die btc automatisch!)

beweise für den Admin hat. Gilt, wenn man z.B. statt ware irgend einen Müll mit dem selben Gewicht geschickt kriegt. Nachm Entpacken und einer Zufriedenstellung den Film löschen
Falls ihr es uploaden müsst, werdet ihr den namen/tracking ID leider nicht zensieren können, da dann der vendor einf. sagt “öh des is de nicht”

geht alles glatt dann gebt ihr den escrow frei, sprich ihr gebt dem händler sein geld frei. nachdem ihr erfahrungen mit eurem produkt gemacht habt, bewertet den händler bitte! das hilft allen!