Darknet Browser

Um im Darknet zu surfen, muss man sich über das TOR-Netzwerk verbinden. Auch genannt “DarkNet Browser”

Es gibt zwei Optionen für Anfänger:

(Windows, Mac, Linux PCs): TOR Browser Bundle hier runterladen

(Android): App OrBot in Kombination App OrFox (Über Play Store normal Apps installieren)

tbb-screenshot3nexus2cee_Screenshot_2015-07-01-01-44-391

Wenn ihr damit surft, geht ihr auf die Linkliste und könnt dann einen Darknet-Markt öffnen

Schon gewusst?

Da Silk Road ein permanentes Ziel von Strafverfolgungsbehörden war, wurde von allen Teilnehmern erwartet, dass sie sich an gewisse Regeln bezüglich der Anonymität halten. So hatte sämtliche Kommunikation, insbesondere die Übermittlung von Lieferadressen, verpflichtend unter Verwendung starker PGP-Verschlüsselung zu erfolgen. Außerdem wurde angesichts des im Darknet weit verbreiteten Identitätsdiebstahls dringend zur Aktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung geraten, wobei nach der Eingabe des Login-Namens und Passworts mittels des eigenen privaten PGP-Schlüssels ein kurzes Rätsel entschlüsselt werden muss.

Für den sicheren und anonymen Zugriff auf die Plattform wurde im offiziellen Forum als Mindestmaßnahme das Tor Browser Bundle DarkNet Browser nebst einer aktuellen PGP-Implementierung (wie etwa gpg4usb) empfohlen. Idealerweise werden die Programme, welche beide keine Installation benötigen, mitsamt den privaten Schlüsseln und anderen sensiblen Daten auf einen (z. B. mit VeraCrypt oder dm-crypt) verschlüsselten Wechseldatenträger kopiert. Windows-Nutzern wird darüber hinaus die Verwendung eines spezialisierten Linux-Live-Systems wie Tails nahegelegt, da insbesondere die Kombination von Windows 8 und TPM 2.0-Hardware keinerlei Sicherheit vor beliebigen Fremdeingriffen mehr biete.

Derzeit sind Bitcoins nicht völlig anonym sondern lediglich „pseudonym“; anhand der Metadaten sind Transaktionen unter Umständen zu einer bestimmten Bitcoin-Adresse zurückverfolgbar. Um dieses Risiko auszuschalten, existieren sogenannte Mixing Services bzw. Tumbler, bei denen mittels zufälliger Auszahlung aus einem geteilten Pool die Herkunft verschleiert wird.