Wichtig: Bitcoin Anonymität

BitBlender Link

Bitcoin ist nicht anonym – alle Transaktionen werden in der Blockchain veröffentlicht und sind für immer sichtbar. Dadurch kann z.B. die Polizei nachverfolgen, wohin die nichtanonym gekauften Bitcoin geschickt wurden.

 

Bitcoin kann jedoch anonym verwendet werden, wenn man Sicherheitsvorkehrungen trifft. Dafür mixt man die Bitcoin mit anderen Bitcoin.

Der einfachste Weg, Bitcoin anonym und ohne Spuren zu verwenden ist ein Service wie BitBlender

Speichert diesen Link! Es gibt Betrugseiten die BitBlender imitieren und deine Bitcoin klauen! Probiert neue Services immer erst mit einem kleinen Betrag aus!

Dabei werden vom Service jede Menge Bitcoin wahllos mit einander vermischt. Der Nutzer bekommt für seine Bitcoin andere Bitcoin, die nicht mit seinem Namen verbunden sind. Das verbessert die Bitcoin Anonymität, da so niemand wissen kann, wem die Bitcoin noch gehören.

Das Prinzip ist sehr einfach: – Du schickst deine Bitcoin an BitBlender und BitBlender schickt dir andere, anonyme Bitcoins.

 

screenshot-coinmixer se 2016-07-14 16-04-29

So funktionierts:

  1. http://bitblendervrfkzr.onion/?r=150741 aufrufen. Erstelle einen neuen Account und speicher deine Daten
  2. Bitcoin einzahlen, zum Beispiel von Virwox und warten bis sie dem Guthaben hinzugefügt werden. Wechsel regelmäßig die Addresse oder benutze mehrere. Bei der Einzahlung wird eine kleine Gebühr abgezogen
  3. Adresse angeben, wohin anonyme Bitcoin gesendet werden sollen (also zum Beispiel Einzahlungsadresse von DreamMarket)
  4. Menge in Bitcoin angeben, die dorthin gesendet werden soll (und die du auch senden kannst, weil du schon so viele Bitcoin auf BitBlender eingezahlt hast. Mit kleinem Betrag anfangen)
  5. Verzögerung einstellen (empfohlen zur Sicherheit)
  6. In diesem Beispiel werden 0.0214843 Bitcoins an die Addresse 3JGtuUYhNWnw1PN88h2PAHnVifCV4HfdA9 mit einer Verzögerung von 0 bis 1 Stunde ausgezahlt, in einer einzigen Zahlung
  • TIPP: Probier es erst mit einem kleinen Betrag aus! Man sollte alles was man mit Bitcoin ausprobiert erst klein testen. Also z.B. 10 Euro mixen. Du kannst sofort danach nochmal mixen und deine Bitcoin Anonymität weiter verbessern.
  • Speicher den Link zum Mixer, um immer auf der richtigen Seite zu mixen!

Hier klicken um zu beginnen

So sieht es aus, wenn du nicht mixt:

Zahlung von bitcoin.de direkt an HANSA Market.

Nun kann die Polizei Bitcoin.de zwingen zu verraten, wer diese Auszahlung getätigt hat. Schon haben Sie einen potentiellen Besteller!

serve

 


Suchwörter:

Detaillierte Infos Bitcoin & DarkNet

1. Einleitung

1.1 Einführung in das Thema
Der Ausbau der digitalen Wirtschaft bringt viele Vorteile, zum Beispiel in Bezug auf Wachstum, Beschäftigung und Lebensqualität im Allgemeinen. Es bietet die Politik, sondern auch viele Herausforderungen. Bitcoins waren in den letzten Jahren zu einem Thema viel diskutiert und ein großes Potenzial für die Erweiterung einer Währung. Nur durch ihr Konzept und die hervorragende Eigenschaft auf Transaktionen über anonyme Konten zu Bitcoins sind für den Einsatz im darknet ideal durchführen. Die Währung Bitcoins sich 2008 in die von dem Erfinder Satoshi Nakamoto in einem Weißbuch vorgeschlagen und seit dem 3. Januar 2009 wurde das Bitcoin-Netzwerk zuerst implementiert. Kurz danach die Software, die so genannte Bitcoin-Core für Transaktionen von Bitcoins wurde veröffentlicht. [1]
1.2 Ziel
Ziel sollte es sein, die Verwendung von Bitcoins in darknet näher zu behandeln. Die Anforderungen sind die Notwendigkeit einer virtuellen Währung haben wie Bitcoins angegeben im darknet Sinn angewendet werden. Themen dieser Anforderung Portfolios sollte als der wichtigste Aspekt des Betriebs, die Verfügbarkeit und die rechtlichen Aspekte von Bitcoins beleuchten. Diese Anforderungen werden dann untersucht und bestimmt, in welchem Umfang Bitcoins können in der darknet angewendet werden. Vor- und Nachteile der digitalen Währung Diese Ergebnisse dann in darknet demonstriert ergeben und Alternativen angegeben, dass Bitcoins durch eine bessere Implementierung ersetzen kann.
1.3 Methodik
Zunächst werden die Grundlagen der Bitcoins und die darknet erklärt werden, so daß der Leser kann sich dem Objekt eingeführt werden. Die Grundlagen geben, die Bedingungen und den Betrieb der beiden Themen. Daraus ergeben sich die Anforderungen und Verfahren zur Bitcoins und darknet im dritten Kapitel.
2 Grundlagen

Um zu diesem Thema zu erarbeiten, die beiden Begriffe Bitcoin und darknet werden zunächst genauer in ihrer Bedeutung erklärt. Hier sind die technischen Aspekte wie die Struktur und der Betrieb im einzelnen beschrieben, und die Fähigkeit der Bitcoins in Bitcoins zu erhöhen. Wenn darknet wird zunächst der Begriff selbst zu begrenzen versucht, um dann auf den Betrieb des darknet reagieren. Diese Option sollte gezeigt werden, wie jemand Zugriff auf die darknet gewinnen.
2.1 Bitcoins
2.1.1 Definition Bitcoins
Als Bitcoin virtuelle, dezentrale Online-Währung genannt wird, die ohne zentrale Organisation oder einer Landesregierung kontrolliert wird. Dies ermöglicht eine möglichst breite Anonymisierung Geldtransaktionen. Der Begriff Bitcoins zwei verschiedene Aspekte verstanden werden. Zum einen ist dies die gesamte Währungssystem aus einem globalen Netzwerk von Abonnenten verwalteten Datenbank vorhanden ist. Die Bildung und die Überweisung dieser Währung zu einem Bitcoin-Client und ermöglicht Benutzern, in einem Peer-to-Peer-Netzwerk zu bilden. Hierdurch keinen zentralen Server, wobei die Bitcoins weder von den Behörden es noch von der Regierung reguliert werden. Zweitens die Währung selbst, die weitgehend mit BTC in der Gemeinschaft abgekürzt wird, und kann in verschiedenen Einheiten aufgeteilt werden. [2]
2.1.2 Technische Aspekte
2.1.2.1 Struktur
Die Bitcoins selbst werden durch die Bitcoin Client verwaltet und werden über ein dezentrales Computernetzwerk geschaffen. Der Client kann die Struktur der Verbindung in der Peer-to-Peer-Netzwerk, so dass die Transaktion zwischen verschiedenen Teilnehmern ermöglicht. Das Getriebe ist ähnlich dem Verfahren der Online-Banking. Diese Transfers von jedem Gerät möglich sind, die mit dem Internet verbunden ist. Der Namensteil “Münze” legt nahe, dass es sich um eine einzelne virtuelle Währung. Dies ist jedoch nicht der Fall, da nur die digitalen Informationen auf den Bitcoins gehandelt. Anders als bei einer Banküberweisung in einem normalen Bankensystem, in dem der Empfänger mit seinem Namen und der damit verbundenen Kontonummer bekannt ist. Dies ist in Bitcoins nicht der Fall und weitgehend zwischen den Parteien statt anonym gefunden. Die einzige Verbindung besteht aus einer mathematisch erzeugten Schlüssel ist eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben darstellt. Für andere kann dieser Schlüssel auch zugegriffen werden, aber es ist nicht möglich, den Schlüssel zu verwenden, wodurch der Benutzer der Transaktion machen identifiziert. Dieses Prinzip Bitcoins eine flexible, einfache und anonyme Zahlungsmethode zu gewährleisten. [2]
2.1.2.2 Funktion
Die Konstruktion erfolgt wie in 2.1.2.1 Build ein dezentralisiertes Netzwerk beschrieben. Die Bitcoins selbst kann entweder als ein Zahlungssystem oder einer Währung zu verstehen. Das Zahlungssystem selbst aus einer Datenbank besteht, wird die Blockkette genannt. [3] Über diese werden alle Transaktionen erfasst und aufgelistet. Mit Bitcoin-Core-Programm verbindet Sie mit dem Peer-to-Peer Netzwerk.Auf wird jeden Computer der Blockkette dann heruntergeladen und analysiert alle Transaktionen zu berechnen und damit ihre eigene Kontostand zu bestimmen. Dies erfordert eine ungefähre Fläche von ~ 20GB. [4] Die Blockkette ist somit überflüssig und lokal auf allen Bitcoin Kerne, verwaltet und kontinuierlich aktualisiert auf der Bitcoin-Netzwerk gespeichert. Für jeden Teilnehmer, der eine Transaktion, eine pseudonymous Adresse ausführen möchte erstellt wird, die durch die Bitcoin Kern so oft erzeugt werden kann. Dies gewährleistet eine gewisse Bitcoin Anonymität, die sich jedoch nicht aufgrund der Blockkette garantiert. Ein Widerruf einer Bitcoin Transaktion aufgrund der Bitcoin Anonymität sei nicht möglich, nachdem es vom Netz bestätigt wurde. [5]

satoshi 0.00000001
Tabelle 1: Übersicht über die Einheiten von Bitcoins
2.1.4 Beschaffung
In diesem Kapitel wird die Möglichkeit für die Beschaffung von Bitcoins gezeigt. Hier werden dabei auf die beiden Optionen erhalten zu kaufen Bitcoins und für Bitcoin Bergbau.
2.1.4.1 Im Handel erhältliche Acquisition
Der anfängliche Handel von Bitcoins wurde über das Internet-Relay-Chat-Kanal “# Bitcoin-otc” kanalisiert. Dies war jedoch nicht für die Massen geeignet aufgrund der technisch komplexen IRC-Kanal und Bewertungssystem. Um dies in kurzer Zeit Online-Plattformen entstanden, die einen Austausch von Bitcoins aktiviert.
Da Bitcoins nicht von einer zentralen Institution ausgegeben werden und wird auch durch regionale oder nationale Grenzen beschränkt ist, wird der Preis der Währung von fünf Kriterien bestimmt:
Anzahl der Bitcoin angeboten: Das System verfügt über insgesamt 21 Millionen Einheiten bis zum Jahr 2140. Zur gleichen Zeit bietet jede Bitcoin in 1 / 100.000.000 Einheiten teilbar ist, so dass sich insgesamt 2.100.000.000.000.000 Einheiten zur Verfügung stehen.
Das Vertrauen in das System: Da Bitcoins nicht durch physische Vermögenswerte gesichert sind und nicht durch staatliche Bürgschaften gedeckt werden, das Vertrauen der Benutzer in der Währung ist von wesentlicher Bedeutung für ihre Zukunft Wicklung.
Distribution: Je mehr Nutzer verwenden und Händler Bitcoin ist, desto mehr wird der Wert steigen.
Sicherheitsaspekte des Systems, desto mehr Möglichkeiten für die sichere Verarbeitung von Bitcoins erzeugt, wollen die mehr Nutzer Bitcoins zu verwenden.
Liquidität: Zur Verwendung der Währung, ist es entscheidend, wie flüssig es ist, das ist, wie einfach es ist, sie zu kaufen, sondern auch, wie leicht sie für andere Währungen wieder ausgetauscht werden. In kleinen Märkten, gibt es immer die Gefahr, dass kein Käufer oder Verkäufer ist jederzeit verfügbar. [7]
Für den Erwerb von Bitcoins auf den Plattformen zur Übertragung und Direct Debit wird angeboten. Die Ablagerung auf einer Kreditkarte ist nicht möglich, da die Möglichkeit der Verfolgung. Im Fall von Kreditkartenbetrug in der gesamten Bitcoin-Netzwerk wäre somit gefährdet. Zum Kauf Bitcoins, die in ihre eigene Benutzerkonto einzuzahlen ist zunächst erforderlich. Dies wird in der Regel durch eine Überweisung auf das Konto des Börsenbetreiber erfolgen, die dann den Betrag auf Ihr eigenes Konto gutgeschrieben wird. Für einen Verkauf ist es notwendig, die Bitcoins zuerst auf ihre eigenen Benutzerkonto zu übertragen. Gegeben ist ein Pseudonym für jedes Benutzerkonto erzeugt, auf denen die Bitcoins versendet werden können. Die Übertragungswege arbeiten auch rückwirkend, wodurch der Kredit zurück zu Ihrem eigenen Konto übertragen werden.
Im Gegensatz zu den Börsen und Handelsplätze der klassischen Finanz Bitcoin-Börsen von den Steuerbehörden nicht geregelt. Allerdings gibt es Maßnahmen gegen Geldwäsche, wie etwa die Rücknahme Grenzen oder andere Formen der Identifikation, wie die Vorlage eines Altersnachweis zu begrenzen. Da die Börsen nicht geregelt sind, sind sie auf eine Einlagensicherung auch Thema. mit dem Betreiber der Börse für das Vermögen liegt allein. In der Vergangenheit gab es einen häufigen Austausch gehackt Bitcoins dort gespeichert zu stehlen. Obwohl jetzt haben die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt und einige Betreiber übernehmen die Verantwortung für verlorene Einlagen, besteht die Gefahr von Hacker-Attacken und den Verlust der Einlagen nach wie vor eine ständige Bedrohung für die Bitcoin Vermittlungen.
Durch einfache Bedienung und die Möglichkeit, unkompliziert breiten Umfang zu übertragen zu behandeln zwischen den Individuen immer beliebter zu handeln. Durch den Online-Handelsplattformen, die beide geeignet sind für Käufer und Verkäufer Bitcoins zu kaufen. Auf den Plattformen Escrow-Services bereitgestellt werden. Dieser Speicher zu verkaufen Bitcoins zu einem Konto und wird erst freigeben, wenn die Zahlung durchgeführt wurde und bestätigt. Dies erfordert jedoch eine eingehende Maß an Vertrauen zwischen Käufer und Verkäufer. Einer der größten bekannten Handelsplattformen ist bitcoin.de der Seite. Auf der Website Angebote und Nachfragen aus fast allen europäischen Ländern aufgeführt, die auch gefiltert werden können. Bei Zahlungsmethode ist u.a. die SCT angeboten. Nach der Registrierung ist die Überprüfung der eigenen Bankkonto. Dies wird durch eine Überweisung von bitcoin.de getan, die einen Bestätigungscode Verwendung hinterlegt, die wiederum muss im Benutzerkonto bestätigt werden. Dieses Bankkonto ist ein überprüft und kann für die Übertragung verwendet werden. Nach der Überprüfung kann für den Kauf oder Verkauf von Bitcoins in Marktplatz für passende Angebote gesucht werden. Es kann auch selektiv begrenzen Aufträge für den Kauf oder Verkauf gestellt werden. Sobald ein Verkäufer die Kaufanfrage bestätigt hat, sendet das System eine E-Mail mit den Kontoinformationen vom Verkäufer. Anschließend muss die Zahlung von Bitcoins werden die Käufer und “Marke als bezahlt”, indem Sie auf die Schaltfläche des Zahlungsvorgangs klicken als abgeschlossen und markiert werden bestätigt. Wenn nicht, wird der Kauf rückgängig gemacht und vergeben eine negative Bewertung. Wenn der Verkäufer den Zahlungseingang bestätigt hat, wird die gekaufte Bitcoin Balance von bitcoin.de freigegeben werden. Es Gebühren an, dass eine Rate von einem Prozent zu erfüllen, den Käufer und Verkäufer teilen. [8]
2.1.4.2 Mining
Zusätzlich zu dem Kauf von Bitcoin die Erzeugung darstellt, das sogenannte Bergbau, der zweite Pfad an der digitalen Vermittlungsstelle ankommen. Der Bergbau ist Teil der ursprünglichen Art und Weise Bitcoins zu erzeugen, wie Bitcoins erzeugt werden nur auf diese Weise, und es gibt keine zentrale Organisation, die Bitcoins aus sind. Der Begriff “Bitcoin Mining” entstand aus der anfänglichen Prospektion für Gold. Durch große Anstrengungen geringe Mengen an Rohstoff erhalten. Der größte Teil der Arbeit von Bitcoin Bergbau erfolgt, dass durch den Computer ist, desto besser die Hardware des Computers, desto wahrscheinlicher ist es, in Mining erfolgreich zu sein. Das Prinzip für die Erstellung von Bitcoins wird bei der Verarbeitung von Transaktionen Ansammeln Bitcoin erfolgen. Der Prozess wird durch den kombinieren der Blöcke durchgeführt, die durch arithmetische Operationen bestätigt werden und dann an das Netzwerk gesendet, wo sie an die Blockkette hinzugefügt werden. Die Block-Kette alle zehn Minuten aktualisiert, um die neu hinzugefügte Blöcke. Die Daten eines Blocks sind Beträge in der Transaktionskosten anfallen, sowie das Senden und Empfangen von Adressen. Die Client-Anwendung selbst erlaubt nur die Transaktion in Blockketten zu lesen und zu übertragen. wird nur durch den Bergbau, bestimmt, die Transaktion an die Blockkette übertragen wird. Wenn die Blöcke ungültige Transaktionen manipuliert werden ignoriert. Ein erzeugen schnell die Bitcoins wird verhindert, indem die erzeugten Blöcke über einem bestimmten Betrag zu halbieren. Nach jeder neuen Generation von 210.000 Blöcke ist eine Halbierung der erzeugten Einheiten. Dies entspricht einer realistischen geschätzten Zeitraum von vier Jahren in der Erzeugung eines Blocks von 10 Minuten durch die Einheiten Halbieren. Die erste Reduktion der Anteile erfolgte am 28. November 2012, in dem die ausgeschütteten Bitcoins von 50 auf 25 Stück reduziert. Dies bedeutet, dass um das Jahr 2140, ist die Ausschüttung von Bitcoins wird mehr getan. [9]
2.2 darknet
2.2.1 Definition
Die darknet (dt. “Dark Power”) definiert eine U-Bahn-Netz von anonymen und persönliche Kommunikation im Internet. Die Grundidee des darknet war Anonymität und sicheres Surfen zu gewährleisten. Über eine gewöhnliche Suchmaschine wie Google sind die Inhalte des darknet nicht, weil der Zugriff auf die darknet über Verschlüsselungssoftware. Eines der bekanntesten Verschlüsselungsdienste für die darknet ist “TOR” (The Onion Router).
2.2.2 Anwendungsgebiete
Durch die Anonymität und Unzugänglichkeit der Benutzer darknet für folgende Zwecke verwendet:
Positive Negative Anwendungsfelder Anwendungsfelder
Bitcoin Anonymität für private Drogenhandel
Rechtliche Hintergründe Pornographie / Kinderpornografie
Journalismus Filesharing / Raub
Filesharing Waffenhandel
Untersuchungen Hacker Dienste
Die Beschaffung von Informationen
Informationsaustausch / E-Mail, Instant Messaging
Tabelle 2: Überblick über die Anwendung der darknet

In Allgeinen folgenden Gruppen verwenden, um die darknet:
Käufer und Verkäufer von legalen und illegalen Waren
Gruppen suchen Bitcoin Anonymität
Zuschauer, die die darknet erkunden möchten,

2.2.3 Der Onion Router
2.2.3.1 Definition
Abb.1 Der Tor-Browser

Abb.1 Der Tor-Browser
Tor (The Onion Router) ist ein Open-Source-Projekt, das in seinen frühen Tagen der US-Marine, ein Teil der US-Armee war, gemeinsam entwickelt. Noch heute Tor entwickelt und teilweise durch das US Department of Defense und anderen Teilen der US-Regierung finanziert. [10] Das Programm Ziel beinhaltet einen Browser und enthält eine vorkonfigurierte Kombination aus einem Client und einer modifizierten Version des beliebten Browsers Firefox. Mit einem vollen Tor anonyme Nutzung von Computer-Netzwerken werden möglich gemacht haben. Grundsätzlich bildet das Tor-Netzwerk ein Peer-to-Peer-Verbindungen zwischen mehreren Clients. Dies ist die lokale IP-Adresse für Außenstehende unsichtbar und schützt vor Datenanalyse. [11] Die Software auf dem Ziel Onion Routing-Verfahren basiert, hat aber noch einige spezifische Verbesserungen.
2.2.3.2 Onion Routing
The Onion Routing bietet die Möglichkeit der privaten Kommunikation über öffentliche Netze. Dies kann wie folgt erklärt werden:
Ein Protokoll des Onion Routing bestimmt die Struktur eines Weges durch eine Nachricht zu bewegen. Dieser Weg besteht aus mehreren Netzknoten und werden auch als “Circuit” bezeichnet. Der Sender, der wünscht eine Nachricht zu senden, muss der öffentliche Schlüssel von dem ersten zu dem letzten Knoten. Somit ist der Sender fähig ist, mit jedem Knoten zwei gemeinsame Tags für eine Anfangsverbindung auszutauschen. jede Nachricht an den Absender, in der gleiche wie viele Schichten gesendet Anschließend wird, wie es verschlüsselt Knoten. Wenn die Meldung von Knoten zu Knoten zu senden ist, entschlüsselt. Ein wichtiges Merkmal ist, dass jeder Knoten nur seine unmittelbaren Vorgänger und Nachfolger kennt und somit nur der letzte Knoten die Adresse des Empfängers in der Lage zu entschlüsseln. Die Bildung der Schichten der Verschlüsselung, und die Eigenschaften sind ähnlich wie eine “Birne”, weshalb das Verfahren auch in Englisch und Deutsch Zwiebel übersetzbar t, Zwiebel genannt wird. [12]
Abb.2 Struktur von Onion Routing

Abb.2 Struktur von Onion Routing
2.2.3.3 Architektur Tor
Das Tor-Netzwerk besteht aus den folgenden drei Komponenten:
Onion Proxy
Onion Router
Directory-Server

The Onion Proxy läuft lokal auf dem Computer des Benutzers. Durch Onion Proxy SOCKS-Proxy-Verbindungen für ausgehende TCP bereitgestellt und verteilt sie auf er Pfad initiiert oder wie bereits bekannt Circuit. SOCKS-Proxy ist ein Internetprotokoll, das Routing von Anwendungen und Daten auf Proxy-Server ermöglicht. [13] Der Onion Router dienen als Netzknoten und sind auf andere Onion Router oder Proxies Onion reagieren können. Der Directory-Server enthält eine kleine Anzahl von vertrauenswürdigen Servern. [14] Diese Server bieten die Grundlage einer signierten Liste bekannt Onion Router mit Diskriptoren bereit. Ein Diskriptor ist eine Datei, die Informationen über den aktuellen Status, der öffentlichen Identitätsschlüssel und der kurzlebigen Zwiebel Key enthält. Alle drei Komponenten des Tor-Netzwerks werden von einem TLS-Protokoll gegen unerwünschte Änderungen geschützt und verschlüsselt. [15] Eine weitere Sicherheit ist, dass jeder Onion Router auf Zertifikate basiert, die authentifiziert mit dem Identitätsschlüssel signiert sind.
2.2.3.4 Goal-Protokoll
Für die Kommunikation der Onion Router Tor-Protokoll, das in zwei Nachrichtentypen zusammengesetzt ist, wird sichergestellt:
Kontrollzellen
Durch Control Zellen werden die Schaltungen gesteuert. Sobald ein Router eine Steuerzelle erhalten wird, wird dies durch den jeweiligen Router durchgeführt. Jede Steuerzelle ist 512 Bytes groß. Die Steuerzelle wird in den folgenden drei Feldern strukturiert: Das CircID-Feld CMD-Feld und das Datenfeld. Die CircID identifiziert einen Stromkreis, ob es sich um eine Onion Router oder Onion Proxy ist. Eine ausführbare Befehl mit Kontextinformationen können in CMD und Daten. Ein solcher Befehl ist wie der Bau von Schaltungen. [16]
Abb.3 Struktur der Kontrollzellen

Abb.3 Struktur der Kontrollzellen
Relay Cells
Das Relais Zelle durchläuft eine Schaltung und enthält die End-zu-End-Verbindungsdaten. Dies hat laut, dass letztlich nur die letzte Onion Router das Datenfeld entschlüsseln kann. Weitere Felder im Relais Cell Relay sind, StreamID, Digest, Len and Cell CircID, CMD und Daten zu steuern. Die Relaiskasten ersetzen können Verbindungsdaten von Befehlen zum Beispiel. Der StreamID verwendet, um einen Strom innerhalb Circuits zu identifizieren und stellt die jeweilige Erstreckungsrichtung der Daten. Das Digest Feld von Router gesteuert wird, sobald an den Router wie die Zelle die letzte Router und die Zelle geändert wurde erreicht hat, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Das letzte Feld “len” bestimmt die Länge des Datenfeldes. [17]
Bild 4 Aufbau eines Relais Cells

Bild 4 Aufbau eines Relais Cells
2.2.3.5 Versteckte-Service
Die Software bietet auch Ziel der anonymen Dienste, die auch als versteckte Service bekannt. Die versteckte Serice ist es möglich, anonyme Websites zu erstellen oder ein Upload-Center zur Verfügung stellen. Wenn ein Benutzer einen versteckten Dienst anbieten möchte, wählt den Onion Proxy einige Onion Router für versteckte Dienste aus. Der Benutzer hat die Adressen des Onion Router Zeichen und die Zwiebel Proxy veröffentlicht die Adressen anonymisiert. Nach dem Eingriff können die versteckten Dienste eines virtuellen Domain “.onion” erreicht werden. [18]
3 Bitcoins in darknet

3.1 Anforderungen
3.1.1 Bedienbarkeit
Die Verschlüsselungssoftware “Goal” ist für jeden Nutzer kostenlos. [19] Im Vergleich zu dem herkömmlichen World Wide Web ist die Betätigbarkeit im darknet sehr komplex. eine Suchmaschine wie Google auf bestimmte Inhalte zu finden, existiert nicht in der darknet. In darknet orientiert sich der Benutzer basierend Link-Verzeichnisse, die für den Augenblick gefunden werden müssen. Oft in der Vergangenheit verwendet wurde “Hidden Wiki”, jedoch sind viele Adressen nicht mehr zugänglich, weil ihre Adresse ändern. Die Adressen werden mit kryptischen Zahlen und Buchstabenkombinationen zur Verfügung gestellt. Diese kryptische Zahlen- und Buchstabenkombinationen zur Anonymisierung und Sicherheit der Anwender verwendet. Darüber hinaus ständig diese kryptischen Verschlüsselungen aktualisiert, so dass die aufrufbare Seite nicht mehr zugänglich und aufspürbar ist.
3.1.2 Verfügbarkeit von Übertragungs
Weil es beide Bitcoins ist und die darknet ist ein Peer-to-Peer-Netzwerk, wobei jeder Benutzer in das System zu erschließen selbst, ist eine Verfügbarkeit immer vorhanden. Die Block-Kette ein Bitcoin, die alle Transaktionen auch lokal auf ihren eigenen Bitcoin-Core gespeichert aufnehmen wird. Für den Versand von Bitcoins öffentlichen Empfängeradresse wird auch gesendet werden. Dies erfordert die Identifizierung von Bitcoinschlüssels und eine aktive Internetverbindung. Der Abschluss der Transaktion wird von der lokalen Block-Kette, bis eine aktive Internetverbindung erhalten, und es wird mit der globalen Blockkette synchronisiert. Die Software-Gateway bietet, wie bereits in den Grundlagen beschrieben, durch den Directory Server eine Liste der verfügbaren und vertrauenswürdigen Onion-Routern. Somit können wir bestätigen, dass die Verfügbarkeit der Übertragung gewährleistet ist. [20]
3.1.3 Datenschutzfragen
Wenn Sie sich als Benutzer Bitcoin Anonymität bewahren wollen, ist man mit dem Problem der öffentlichen Transaktion Geschichte konfrontiert. Dies ist auf jeden Computer im Bitcoin-Netzwerk oder auf blockchain.info betrachtet werden. Das Grundkonzept der Bitcoin jedoch nicht Anonymität als Ziel betrachtet. Dies ist eine Währung Bitcoin keine vollständige Anonymität gewährleisten, sondern nur Pseudonymität. Während das Programm können Sie alle öffentlichen Adressen zu vergeben, aber diese eine Bitcoin-Adresse und die entsprechende Person haben, auf dem die Transaktion aus verkleidet werden getragen wird Bitcoin Anonymität zu gewährleisten. Eine Möglichkeit, zu verschleiern diese nicht existiert. Die Möglichkeit der Pseudonymität erschwert durch professionelle Analyse-Tools zu erhöhen. So wurden zum Beispiel auf WikiLeaks aus diesen Tools gefunden, die diese 83 Tasten und etwa 2605 BTC haben als Spende erhalten. Zur Unterstützung einer besserere Pesudonymität die Erzeugung eines neuen Paarschaltungen für Transaktionen helfen und das Verschleiern von IP-Adressen über VPN-Netzwerke. [21]
3.1.4 Recht
Bitcoin ist in Deutschland als Rechnungseinheit angesehen und ist daher gemäß § 1 Abs. 11 Satz 1-3 des Gesetzes über die Banken ein Finanzinstrument (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht 2011).
Daraus folgt, dass die kommerzielle Bereitstellung bestimmter Dienste mit Bitcoins ist Aufsichtsgebühr und eine Lizenz, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht erforderlich ist. Bitcoins sind nicht als E-Geld gesehen, obwohl viele der klassischen Geldfunktionen erfüllt sind. Mit Bitcoins als Zahlungsmittel oder die Lieferung und den Kauf gilt nicht als in Deutschland der Mehrwertsteuer. [22]
Derzeit gibt es kein Gesetz, das erfordert, dass ein Benutzer nicht anonym im Internet zu bewegen darf. So ist aus rechtlicher Sicht ist die Verwendung eines anonymen Service legal. Ein kritischer Punkt ist, dass, wenn die Software-Tor ein weiterer Netzknoten verwendet, ist für die darknet zur Verfügung gestellt und verwenden, um den Bediener mit illegalen Absichten einen anderen Weg zu Bitcoin Anonymität. Somit werden die kriminelle und illegale Aktionen der darknet ohne Absicht unterstützt.
3.2 Abrechnung im darknet
Bevor ein Benutzer auf bestimmte Dienstleistungen oder Waren im darknet erwerben kann, muss er Bitcoins für vorerst erhalten. Ohne Bitcoins ist ein Geschäft nicht möglich, da reale Geldtransaktionen nicht verfügbar sind, weil sonst die Anonymität des Betreibers und der Verkäufer wird (siehe Abbildung 5: Schritt 1) beeinträchtigt werden. Sobald ein Benutzer zum Beispiel seine echtes Geld in Bitcoins übertragen, ist es empfehlenswert, dass die Bitcoins zu “waschen”, bevor sie für diese Tätigkeiten verwendet wird (siehe Abbildung 5: Schritt 2). Die “Waschen” von Bitcoins ist möglich, mit einem Bitcoin Tumbler. Die Bitcoin Tumbler ersetzt durch mehrere Benutzer einer Transaktion Bitcoins werden diese bitcoins zusammen gemischt in kleinen Gruppen, dann auf große Gruppen verteilt sind, und schließlich an den Benutzer gesendet. [23] Das Verfahren kann mehrere Tage in Anspruch nehmen, damit die Transaktion für Dritte erschwert und die Bitcoin Anonymität des Kunden-Tracking sowie der Händler gewährleistet ist. die “gewaschenen” Bitcoins Nach dem Empfang, kann der Benutzer auf einen darknet Markt gehen schließlich. Die Märkte in der darknet sind professionell und optisch ähnlich zu bekannten E-Commerce-Plattformen wie Amazon aufgebaut. [24] Sobald ein Kauf einer Dienstleistung oder ein Produkt aktiviert wurde, die Bitcoins auf einer Verkaufsplattform, die der Betreiber gegen Provision stellt übertragen werden (siehe Abbildung 5: Schritt 3-4). Über ein Programm namens PGP ist es möglich, für den Kunden eine verschlüsselte E-Mail mit seinem Kontakt zum Verkäufer (siehe Abbildung 5: Schritt 5) zu senden. [25] Nach dem Handelsschluss erhält der Verkäufer die Bitcoins und informiert seine Kunden (Abbildung 5 Schritt 6). Dann schickte der Händler die gekauften Waren oder bietet seine Dienste an. Nach dem Kauf Kunden und Händler haben die Möglichkeit, sich gegenseitig zu bewerten. Wie bei einer E-Commerce-Plattform eine Vertrauensbasis mit Kunden und Händlern zu schaffen. Die Aufrechterhaltung Bitcoins werden dann “gewaschen” zurück vom Händler über die Bitcoin Anonymität Tumbler und konvertiert in echtes Geld (Bild 5: Schritt 7).
Feige. 5 Geschäftstransaktionen

Feige. 5 Geschäftstransaktionen
3.3 Bedeutung
3.3.1 Bitcoins als Zahlungsmittel
Die Einführung von Bitcoins eröffnet in darknet neue Vertriebskanäle für den Verkauf von illegalen Waren und kriminelle Dienstleistungen. Einer der bekanntesten Marktplattformen für illegale Waren ist “Silkroad” (dt. Seidenstraße), die zum Nutzen der Bitcoins zu ihrem Vorteil geschaffen hat. Der Verkauf von Arzneimitteln ist von Bitcoins viel einfacher und begrenzt nachvollziehbar vor allem durch die Bitcoin Anonymität verwenden. Im Allgemeinen Nutzer der virtuellen Währung Vertrauen darknet für die besonderen Eigenschaften der Anonymität. In dem Sinne, dass Bitcoins haben einen positiven Einfluss auf den Handel von illegalen Waren und Dienstleistungen erreicht, sondern schuf sich ein negatives Bild für die virtuelle Währung. [26] Da die Erfinder von Bitcoins nicht solche Machenschaften Absicht unterstützt hat.
Das folgende Diagramm zeigt die Verwendung des darknet auf:
Abb.6 Versteckte Service List Status Januar 2015

Abb.6 Versteckte Service List Status Januar 2015
Daraus kann es sich zeigen, dass die Verwendung von Bitcoins Auswirkungen auf die Verteilungskanäle in den darknet aufweist. Trotz der Schließung der bekanntesten Marktplattform “Silkroad” neue Märkte für den Vertrieb von illegalen Waren entwickelt. Die Bitcoins sind nach wie vor ein ideales Mittel zur Zahlung in der darknet, sondern gerade durch solche negativen Ereignisse bricht der Preis von Bitcoins. [27]
3.3.2 Risiken von Bitcoins
Das Bitcoin-System wirft viele Fragen in Bezug auf die rechtlichen Fragen. Eine Lösung vom Hersteller bereitgestellt wird nicht gegeben. Nur der Ausschluss jeglicher Haftung zu Beginn des Bitcoin-Client angezeigt.
3.3.2.1 Risiko für den Verlust
Mit Bitcoins Verlust der Währung ist durch Manipulation, Diebstahl oder Hardwaredefekt auf dem installierten Bitcoin-Client. Als Beispiel der Hacker-Angriff auf dem Berg Gox ist. Es gab 61.000 Kunden-Login gestohlen wie E-Mail-Adressen und Benutzernamen. Darüber hinaus wurden 25.000 Bitcoins gestohlen, im Wert von rund 500.000 Dollar. Die gestohlenen Bitcoins wurden in Port zum Verkauf angeboten werden, wobei der Marktwert von $ 17,50 bis 0,01 US-Dollar gesunken. Mt. Gox schraffiert als Reaktionen, die alle Benutzerkonten und die Transaktionen wieder Rückgängig, wobei die Bitcoinkurs wieder etwas stabilisiert. Schwachstellen als Angriff möglich gemacht legte eine Hand die Sicherheitsmechanismen darstellen und zum anderen die gleichen Passwörter von Nutzern auf verschiedenen Plattformen eingesetzt. Als Folge des Angriffs, führte die meisten Bitcoin Handelsplätze eine doppelte Authentifizierung. [28]
3.3.2.2 Risiko bei Überlast
Unter der Überlastung Risiko ist gemeint, dass die meisten Bitcoin Kunden zuerst die Blockkette durchgeführt lokal mit allen Transaktionen herunterladen. Dies kann mit zunehmender Frequenz der Transaktion und eine begrenzte Verfügbarkeit von Bandbreite Internet nehmen. Darüber hinaus ist für jede abgeschlossene Transaktion zunächst bis zu sechs der entsprechenden Blöcke berechnet werden. Da eine Berechnung des Blocks etwa zehn Minuten dauert, erfordert eine Transaktion im Durchschnitt 60 Minuten. wenn in der Zukunft jedoch mehr und mehr Teilnehmer durchführen können Transaktionen führen zu weiteren Verzögerungen. [28]
3.3.2.3 Risiko auf Verkaufsplattformen
Ein häufiges Problem in der darknet sind die Verkaufsplattformen. Wie in Abschnitt 3.2 beschrieben, werden die Bitcoins auf die Schaufenster übertragen werden, bevor ein Produkt kaufen. Es besteht die Gefahr, dass die Betreiber mit den Einnahmen von Bitcoins aus der Szene verschwinden und damit ein Verlust für den Käufer und der Händler entsteht. Einer der bekanntesten Vorfälle ist die Marktplattform “Evolution”. Der Betreiber der Evolution gestohlen Bitcoins in Wert $ 12.000.000 [29] [30]. Durch solche Vorfälle das Vertrauen des Käufers und der Händler gegen den Betreiber ist sehr gering.
3.4 Bewertung
In diesem Kapitel werden wir uns mit den Vor-und Nachteile umgehen bieten die Bitcoins in darknet. Dies ist auf die Stärken und Schwächen dieser Währungen werden, die in der darknet treten vor allem gezeigt.
3.4.1 Vorteile
Im Folgenden werden einige Vorteile von Bitcoins sind in der darknet gezeigt. Dies kann zum Teil auf die Währung im Allgemeinen dargestellt werden, und zeigen in vielen verschiedenen Situationen, wie zum Beispiel die Zahlung.
Zahlung Freiheit
Zahlungsfreiheit Bitcoins ermöglicht die Transaktion von Fonds jederzeit unverzüglich zu senden oder zu empfangen. Dies wird ermöglicht durch die dezentralen Datenbankstruktur von Bitcoins. Aufgrund der digitalen Währung sind keine Änderungen oder Verzögerungen bei der, wie zum Beispiel bei Transaktionen in der Bank der Fall. [31]
Sehr niedrige Gebühren
Eine Bearbeitungsgebühr für Bitcoins ist kaum existent. In diesem Herbst wenig bis gar keine zusätzlichen Kosten zum Zeitpunkt der Übertragung von Bitcoins. Optional bietet die Bitcoin Netzwerk zu einem Netzwerkgebühr, wodurch die Transaktionen schneller verarbeitet werden. [32]
Weniger Risiken für Händler
Vor allem in der darknet, dann ist dies ein entscheidender Punkt für den Händler am Marktplatz. Bitcoin bietet die Möglichkeit, Transaktionen über einen Zeitraum von Zeit umkehren. Je länger der Eintrag in der Blockkette ist weniger wahrscheinlich, dass die Transaktion zu machen rückgängig zu machen ist. Für Käufer, hat es den Vorteil, dass keine persönliche oder sensible Daten übertragen werden, wie zum Beispiel der Fall bei einer Übertragung ist. Für Verkäufer, bietet es Schutz vor Betrug, so dass keine Notwendigkeit eine PCI-Compliance (Payment Card Industry Data Security Standards) vorhanden ist. Dies ermöglicht es Händlern Zugang zu neuen Märkten und niedrigere Gebühren für die Kunden zu erzielen.
Security and Control
Bitcoin bietet volle Kostenkontrolle. Damit ist gemeint, dass ein zweiter Benutzer keine Kosten auf eigene Rechnung erhöhen können. Dies ist möglich, vor allem mit Debit- oder PayPal und bietet alle Möglichkeiten für Missbrauch. Es bietet auch Schutz vor Identitätsdiebstahl, da keine Daten über die Benutzer gesendet werden. Andere Möglichkeiten, seine Bitcoins zu schützen, ist in Form von Sicherung und Verschlüsselung. [33]
Transparenz und Neutralität
Jede Transaktion wird in Echtzeit auf der Blockkette aufgezeichnet. Dies erhöht die Transparenz der Transaktion ausgeführt ist stehts garantiert. Durch Verschlüsselung und Anpassung der Blockkette mit anderen Benutzern eine Möglichkeit der Manipulation ist nicht gegeben. Dies macht es möglich, einen Grad an Transparenz und Neutralität zu ermöglichen. [34]
3.4.2 Nachteile
Im Folgenden werden einige Nachteile der Währung Bitcoin angezeigt:
Lagerung von Bitcoins
Nur für eine digitale Währung Speicherung Bitcoins ist nicht erforderlich. Sind diese nur auf einem einzelnen Computer gespeichert sind, können nach einem Systemabsturz verloren. Es besteht auch die Möglichkeit des Verlustes, wenn das System auf einen Hacker-Angriff ausgesetzt ist. [31]
Flüchtigkeit

Die Volatilität einer Währung bezeichnet die Schwankungsbreite eines Kurses. Vor allem bei einem jungen digitalen Währung wie die Bitcoins starken Schwankungen erfasst werden. Darüber hinaus gibt es Faktoren wie die Akzeptanz von Bitcoins und die Anzahl der Motoren im Umlauf Bitcoins platziert. Dies ermöglicht es Teil auch kleine Ereignisse eine starke Schwankung der Währung auslösen. so haben Da Bitcoins sind sehr gut in der darknet auch Marktplätze wie Silkroad großen Einfluss auf den Verlauf des Kurses erhalten. Wie Silkroad in der Vergangenheit geschlossen wurden, um die Rate der Währung in den Keller aufzuschlüsseln und kurz danach deutlich stieg. [35] In der Zukunft wird es erwartet, dass die Volatilität zu verbessern, da die Technologie und hoch entwickelte zusätzlich Bitcoins nur bis zum Jahr 2140 erzeugt. [36]
4. Fazit

4.1 Zusammenfassung
Zusammenfassend betrachten wir im nächsten Abschnitt werden die Themen Bitcoin und darknet Rückblick. Die Bitcoin bezeichnet werden als virtuelle und dezentrale Online-Währung und anonymen Geldtransaktion zu ermöglichen. Über einen Bitcoin-Client, dass Bitcoins verwaltet und die Verbindung wird über ein Peer-to-Peer-Netzwerk realisiert. Die Transaktionen werden aufgezeichnet und auf der Blockkette aufgeführt. Darüber hinaus haben wir die Beschaffung und Mining erklärt und gewann die folgenden Kenntnisse. Auf der einen Seite gibt es die Möglichkeit Bitcoins per Banküberweisung oder Lastschrift zu erwerben. Zweitens kann Bitcoins werden unter Verwendung von arithmetischen Operationen erstellt. Wenn darknet haben wir die Erkenntnis, dass es eine U-Bahn-Netz mit versteckten Inhalten ist. Die darknet hat viele Verwendungen und wird hauptsächlich von drei Gruppen verwendet. Der Zugang in die darknet über Verschlüsselungssoftware namens Tor, das auf dem Onion Routing basiert. The Onion Routing ist eine Verschlüsselungstechnik, ein dezentrales Netzwerk zu bilden. Durch den versteckten Diensten ist, um anonyme Websites die Möglichkeit schaffen.

Die Rückverfolgbarkeit von Bitcoin verstehen

Bitcoin arbeitet mit einem noch nie dagewesenen Maß an Transparenz, mit dessen Umgang die meisten Menschen nicht vertraut sind. Alle Bitcoin-Transaktionen sind öffentlich, zurückverfolgbar und dauerhaft im Bitcoin-Netzwerk gespeichert. Bitcoin-Adressen sind die einzige Information, die verwendet wird um zu bestimmen, wie Bitcoins zugeteilt sind bzw. wohin sie gesendet werden. Dieses Adressen werden von der Wallet jedes Nutzers privat generiert. Sobald jedoch Adressen verwendet werden, haftet die Historie aller Transaktionen, in die sie involviert sind, an ihnen. Jeder kann den Kontostand und alle Transaktionen einer Adresse einsehen. Da Nutzer normalerweise ihre Identität preisgeben müssen, um Dienstleistungen oder Waren entgegenzunehmen, können Bitcoin Adressen nicht vollständig anonym bleiben. Aus diesen Gründen sollten Bitcoin Adressen nur einmalig verwendet werden, und Nutzer müssen vorsichtig sein um ihre Adressen nicht preiszugeben.
4.2 Ansicht von Bitcoins in darknet
Bitcoins sind aufgrund ihrer Konzeption eine ideale Währung als anonym zu handeln. Diese Anonymität kann auch darknet von immer noch Möglichkeiten geboten werden kann, für sichere Zahlungen auf dem darknet verbessert und einen maximalen Schutz werden. Der einzige ernsthafte Nachteil von Bitcoins betrifft die Volatilität dieser digitalen Währung. In den letzten Jahren schwankte diese Zahl zwischen 200 € bis 1000 €. Dieser Handel mit dieser Währung wird dem Zufall überlassen, wie Sie, damit macht wirtschaftlich Sinn handeln. Die Vergangenheit zeigt, dass die Preisschwankungen bereits durch Ausfälle ändern können, wie in der Silkroad natürlich stark. Diese Schwankungen sind nicht selten auch bei einem so jungen Währung und mit den Jahren durch eine bessere Verbreitung und die Begrenzung verbessern immer neue Bitcoins zu erzeugen. eine Strom Alternative zu den Bitcoins jedoch in der darknet Zahlung nicht existiert. Genau so eine Währung wie Litecoin oder Darkcoin verwenden ähnliche Algorithmen und funktionieren ähnlich wie im Prinzip. Solche Währungen wurden aus den Bitcoins heraus entstanden und damit sogar noch jünger und weniger stabil als die Währung Bitcoin selbst, wobei diese noch weniger sind als eine Alternative zu Bitcoins. Dies ist keine glaubwürdige Alternative zu den Bitcoins als Zahlungsmittel in der darknet bedeutet.

Gar nicht krypto: Bitcoin.de gibt Nutzerdaten weiter