Anonym grosse Menge Bargeld in Bitcoin umtauschen

In Deutschland ist es schwer, ohne Kontakte jemand finden um Bitcoin gegen Bargeld zu handeln. Der Handel von Gesicht zu Gesicht ist außerdem nicht ganz anonym: Man muss die andere Person treffen. Grosse Mengen Bargeld in Bitcoin tauschen zu wollen kann dann früher oder später zu Problem führen. Denn der Handelspartner kann Mutmaßungen anstellen, woher das Geld stammt wenn er selbst Probleme hat mit dem Gesetz, oder seine Absichten ändern und beim nächsten Tausch statt Bitcoins eine Waffe mitbringen.

Die Lösung für den, der Bargeld hat und Bitcoin kaufen möchte, ist am Anfang mit etwas Aufwand verbunden. Sobald man aber alles eingerichtet hat, kann man so mit geringeren Verlusten oder etwaig sogar etwas Gewinn Bargeld in Bitcoin tauschen.

Man wird selbst zum Händler von Bargeld. Das heißt man schickt Leuten Bargeld per Post, und diese schicken einem dafür Bitcoin.

Am Anfang wird man Probleme haben Vertrauen der Nutzer zu gewinnen. Außerdem können Nutzer versuchen dich zu betrügen.

Am besten fängt man den Service in einem neutralen Forum wie bitcointalk.org an. Man erstellt ein Thema und bietet den Verkauf an. Vor allem an Anfang sollte man auf geringe Summen und und Handel per (Multisig) Treuhand eingehen.

Man findet also einen Interessenten der z B 200€ in Bitcoin in Bargeld tauschen möchte. Nach Vereinbarung (Vorauszahlung oder Treuhand) sind die Bitcoin also gesichert. Man braucht nun die Post-Addresse des Handelspartner. Nun bereitet man den Brief mit der vereinbarten Menge Bargeld vor (ohne Gebühr also 200€). Den Brief sollte man gut verpacken – wen er von außen aussieht als könnte Geld im Umschlag sein, könnte er auf dem Postweg “verloren” gehen. Eine Zeitschrift, eine DVD Hülle, oder ähnliches helfen bei der Tarnung.

Als Absender sollte eine falsche Addresse angegeben werden – schließlich will man die Bitcoin anonym erwerben. Da ist natürlich das Risiko, dass das Geld bei erfolgloser Zustellung an einen Unbekannten geht. Die Verantwortung liegt beim Empfänger, die richtige Addresse anzugeben. Alternativ kann als Absender eine zweite Addresse des Käufers angegeben werden.

Das Geld sollte natürlich mit Sendungsverfolgung gesendet werden. Es gibt die Optionen

– Einwurf Einschreiben
– Einschreiben
– Paket

Am beliebtesten ist die Einwurf Einschreiben Methode, da der Briefträger hier die Zustellung bestätigt.

Wichtig ist es, das Porto anonym per Bargeld zu kaufen.

Wenn es gut läuft kann man so schnell einige “Käufer” des eigenen Bargelds für Bitcoin finden, die vielleicht auch an einer dauerhaften Geschäftsbeziehung interessiert sind.

Sollte es schlecht laufen, kann man einen höheren Preis in Bargeld als der aktuelle Bitcoin Preis bieten (z.B. 5% mehr). Wenn es zu viele Interessenten gibt, kann man den Preis niedriger setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code