Bitcoin Tumbler CoinMixer Review

CoinMixer ist ein Bitcoin-Tumble-Dienst

Was dein “Bitcoin” mixen heisst, dass deine Bitcoin mit denen anderer Benutzer mischen und macht sie so “sauber”.

Dies ist zwar keine vollständige Schutzmethode für den Anonymitätsschutz, kann jedoch dazu beitragen, weniger persistente Tracker davon abzuhalten, herauszufinden, wer Sie sind.

Dies wird hauptsächlich von Darknet-Marktbenutzern verwendet, um jegliche Verbindungen zu Bitcoins zu trennen, die sie bei Käufen über Darknet verwenden.

Der Prozess ist recht einfach und dauert einige Minuten bis zu einigen Stunden. Danach werden Sie mit Bitcoin bezahlt, die wie Besitzer von CoinMixer behaupten, nicht zurückverfolgt werden können.

Vorteile:

Wie oben erwähnt, ist der Hauptvorteil von CoinMixer und jedem anderen legitimen Bitcoin-Tumble-Dienst im Allgemeinen, dass er dazu beiträgt, das Niveau des Anonymitätsschutzes zu erhöhen.

Laut seinen Schöpfern ist CoinMixer von anderen Diensten abhängig, sodass die gemixten Münzen nicht nur gemischt werden, sondern auch vor dem Mischen für neue, saubere Münzen eingetauscht werden.

Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich mit Bitcoin enden werden, die noch nie im Darknet war und vollkommen sauber ist.

Eine andere Sache, die wichtig zu beachten ist, ist, dass CoinMixer eine Bitcoin Reserve geschaffen hat, falls Bitcoins von CoinMixer gestohlen werden.

Obwohl sie sagen, es ist mehr als unwahrscheinlich, dass ein solches Ereignis eintritt, wird ein Fonds gegründet, um gestohlene Bitcoins zurückzugeben, sollte dies notwendig werden.

Nachteile:

CoinMixer-Menü

Wie bei jedem anderen Bitcoin-Tumble-Dienst entstand die Sicherheitsfrage sehr schnell.

Es ist kein Geheimnis, dass es Leute gibt, die daran arbeiten, die Bitcoin-Blockchain zu ent-anonymisieren, und dass jeder andere Bitcoin-Tumbler-Dienst anfällig für einen konstanten Hackerangriff ist.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie, wie viele andere Tumble-Dienste, eine Gebühr von 3% für die Nutzung bezahlen müssen.

Angesichts der Tatsache, dass CoinMixer keine eigenständige Software ist, sondern ein Online-Dienst, kann er nicht heruntergeladen werden, sondern kann über diesen Link verwendet werden: https://coinmixer.se/en/bitcoin-mixing-service/rid/79768163/

Der Prozess des Taumelns Ihrer Bitcoin ist eigentlich eine ziemlich einfache und schnelle. Sie benötigen eine Clearnet-Brieftasche, mit der Sie die Bitcoins kaufen.

Danach benötigen Sie zwei weitere Brieftaschen auf Darknet, eine, an die Sie Ihre Bitcoins senden und als Eingabe-Brieftasche verwenden können, und eine als Brieftasche, auf der Sie Ihre getrommelten Bitcoins erhalten.

Es ist wichtig, dass die beiden Darknet-Brieftaschen nicht miteinander verknüpft werden können. Das bedeutet, dass Sie völlig andere Passwörter erstellen müssen und sicherstellen müssen, dass diese keine Informationen enthalten, die Sie mit Ihnen verknüpfen können.

Nachdem Sie Ihre Bitcoins erhalten haben, ist es ratsam, eine “Überprüfung” durchzuführen.

Besuchen Sie https://blockchainbdgpzk.onion/taint/yourbitcoinaddress (ersetzen Sie “yourbitcoinaddress” durch eine tatsächliche Bitcoin-Adresse aus Ihrer Wallet) und durchsuchen Sie die Liste nach der Adresse Ihrer Eingabe-Mappe. Wenn Sie es nicht finden können, bedeutet dies, dass Sie einen Mix erfolgreich abgeschlossen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code