Drogendealer: Wo findet man sie?

Dass sie auf der Strasse von einem Drogendealer kaufen müssen ist für viele Leute die gerne Drogen konsumieren wollen ein Problem. Andere kommen in die Lage, weil sie umgezogen sind und nun in einer neuen Stadt keine Verbindung haben, um die Rauschmittel zu kaufen die sie konsumieren möchten. “Wo kaufe ich Gras in Berlin?” und “Wie spreche ich einen Drogendealer an?” sind häufige Fragen die sich harmlose Konsumenten fragen.

Sicherheit im Umgang mit Drogendealern

Drogenkauf auf der Strasse empfinden viele als unangenehm. Man muss unbekannte Menschen (=Drogendealer), oftmals in aller Öffentlichkeit, ansprechen und ihnen das Vertrauen geben, dass sie ihnen die genau die Ware zum ausgehandelten Kaufpreis übergeben werden. Besonders in großen Städten gibt leider oft Betrüger, die mit dem Geld verschwinden, bedrohen, oder unsaubere oder unechtes Produkt verkaufen. Auch Raub ist schon oft vorgekommen.

Zudem muss man einen Weg finden, die Personen die man für Drogendealer hält anzusprechen, was häufig Überwindung kostet und unangenehm ist. “Kann ich bei dir Drogen kaufen?” ist eine Frage, die bei einer falschen Einschätzung der Situation unangenehm ausgehen kann, wenn man z.B. jemanden anspricht der kein Drogendealer ist.

Beim Experimentieren mit Freizeitdrogen dienen kritische Instinkte am besten.

Das heißt, Menschen aus allen Lebensbereichen konsumieren, produzieren und verkaufen Drogen. Viele dieser Leute, die Sie nie kennen werden, sind Drogendealer, und da sie nicht versuchen, gefangen zu werden, werden die es nur Leuten erzählen, denen sie vertrauen.

Ich habe noch nie einen Drogendealer kennen gelernt, der nicht seine Drogen als “the-bomb-bestes-zeug-das-ich-jemals-hatte” bezeichnete. In Wirklichkeit nehmen alle eine Portion Produkts, und erhöhen das Gewicht der einen Hälfte (entweder durch Strecken oder Befeuchten des Produkts) um dann die Erhöhung der Preis der anderen Hälfte zu erhöhen weil es “stärkeres Zeug ist”.

Mein Händler mein Shop

Die beste Option einen Drogendealer zu finden ist heute im Internet, genauer im DarkNet. Hier kannst du (fast) wie bei eBay oder Amazon Angebote vergleichen, Feedback hinterlassen und mit anderen Nutzern über Drogenhandel diskutieren. Ausserdem sind die Drogen sauberer und oft auch billiger, und werden bequem und gefahrlos in deinen Briefkasten geliefert.

Schnell und einfach im DarkNet bestellen

43 Comments

  1. Anonymus

    Hey gibt es jemanden der jemanden kennt in burgwedel oder Hannover der gutes Gras vertickt? Brauche dringend was und da ich umgezogen bin kenn ich keinen hier.

  2. Peter2728

    Ich brauche Gras, wenige Gramm, wäre bereit, 25€ zu investieren, bei guter Qualität regelmäßige Abnahme. Saarbrücken und Umfeld könnte ich hinkommen. Sowas wie 3g für 25€ Probierpreis wären echt nice, wäre aber mit 2g für 25€ auch zufrieden. Eventuell schicke ich jemanden, der es abholt.

  3. Lucas

    Jemand aus Hamburg hier der Mdma, Gras, shrooms, speed oder was anderes verkauft? Bin auch bereit andere Sachen zu probieren (nicht alles).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

61 + = 66