CHEMICAL REVOLUTION – Shop-Anleitung

Seit Kurzem gibt es einen neuen zuverlässigen deutschen Shop: Chemical Revolution. Einfache Bestellungen ohne TOR, geliefert wird aus Deutschland. Hier die Features der Seite: Hier geht es direkt zum Shop *KLICK* “Sicherheit im Shop: –>Alle Adressdaten werden direkt im Bestellprozess automatisch PGP-verschlüsselt. Also auch ohne Kenntnis, wie PGP funktioniert, könnt ihr euch sicher sein, dass … [Read more…]

Schnelle Anleitung

Schritt: TOR. Browser mit TOR runterladen und installieren oder per Android Tablet App OrBot in Kombination App OrFox (Über Play Store normal installieren) Schritt: Dream Market öffnen <- hier mit TOR BROWSER klicken. Sich registrieren und die Login-Daten gut speichern(BENUTZERNAME, PASSWORT UND PIN)! Bitcoin kaufen, z.B. bei bitcoin.de, bit4coin.net oder VirWoX<- hier Anleitung lesen, um … [Read more…]

Warum sind Ecstasy-Pillen im Moment so stark?

Der britische Journalist Mike Power weiß, warum Ecstasy-Pillen in Europa und Großbritannien heutzutage so stark sind. Produziert von einer mysteriösen Gruppe in den Niederlanden, bekannt als Partyflock oder Q-dance Crew, beginnen diese Pillen nun in den USA aufzutauchen (oder zumindest Nachahmer-Sorten). Aber sei vorsichtig! Einige von ihnen enthalten super hohe Dosen von MDMA (bis zu … [Read more…]

“Black Hand” offline: Französischer Darknet-Handelsplatz zerschlagen

Den französischen Behörden ist ein großer Schlag gegen einen Darknet-Handelsplatz gelungen. Wie der Zoll bestätigte, war das der erste große Erfolg gegen den illegalen Handel im Internet in Frankreich. Die Plattform “Black Hand” wurde von den französischen Behörden jetzt abgeschaltet. Laut Medienberichten hatte man den illegalen Marktplatz seit Monaten überwacht, um an die Hintermänner heranzukommen. … [Read more…]

Europa liefert Ecstasy für die Welt

US sagen, daß globale Märkte mit den Drogen überschwemmt werden, die über Großbritannien gehandelt werden, während Polizei sofortige Warnungen für Drogenbenutzer ausdehnt Europa ist zu einer der größten drogenproduzierenden Regionen der Welt geworden, so die neuen Ecstasy-Beschlagnahmestatistiken aus den USA. Die Zahlen der American Drugs Enforcement Administration zeigen, dass im vergangenen Jahr in den USA … [Read more…]

Aus dem Giftschränkchen der IT

Aus dem Giftschränkchen der IT Beim Live-Hacking-Event an der Universität Siegen zeigt IT-Comedian Tobias Schrödel, wie Facebook sensible Nutzerdaten sammelt und wie das Darknet funktioniert. Auf der Leinwand im Audimax der Uni Siegen erscheint das Bild eines Hundes, der auf einem Bett liegt: Klein, putzig, harmlos. Der Besitzer des Hundes hat das Bild seines Vierbeiners … [Read more…]

Villingen-Schwenningen Einfuhr und Handel mit Drogen mit fünf Jahren bestraft

Zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von fünf Jahren hat das Landgericht Konstanz einen 49-jährigen mehrfach einschlägig vorbestraften Mann aus Villingen verurteilt. Das Gericht hielt die Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge sowie der Beihilfe dazu in 13 Fällen und zweimaligen Drogenhandel für erwiesen. Wie berichtet, brachten der Angeklagte und eine bereits rechtskräftig verurteilte Bekannte zwischen Frühjahr … [Read more…]

Gras des Monat: Strawberry Haze von DutchMagic

  https://drogenkaufen.com/index.php/markt/darknet-coffeeshop-dutchmagic/ Was ist Arjan’s Strawberry Haze? Arjan’s Strawberry Haze wurde von Arjan entwickelt und 2006 auf den Markt gebracht. Im Jahr 2005 gewann Strawberry Haze den 1. Preis beim Green House Very Important Smokers Panel. Die Knospen von Strawberry Haze riechen nach Erdbeeren und sorgen für einen süßen Geschmack, der durch die freie Herrschaft … [Read more…]

Berliner Justiz will auscashen: Beschlagnahmte Dealer-Bitcoin inzwischen zehnmal so viel wert

Aber nicht alles auf einmal, sonst bricht der Kurs ein! Wir wissen mittlerweile, dass der Bitcoin-Hype Online-Drogendealer und frühe Investoren ruckzuck zu Millionären gemacht hat, doch auch manche deutsche Behörden dürften den Champagner schon kaltgestellt haben. Denn die Justiz verdient am Darknet-Handel zumindest indirekt mit – an jedem in der Vergangenheit beschlagnahmten Dealer-Vermögen in Bitcoin. … [Read more…]

Anonym grosse Menge Bargeld in Bitcoin umtauschen

In Deutschland ist es schwer, ohne Kontakte jemand finden um Bitcoin gegen Bargeld zu handeln. Der Handel von Gesicht zu Gesicht ist außerdem nicht ganz anonym: Man muss die andere Person treffen. Grosse Mengen Bargeld in Bitcoin tauschen zu wollen kann dann früher oder später zu Problem führen. Denn der Handelspartner kann Mutmaßungen anstellen, woher … [Read more…]

Ehrgeiz hat keine Ruhe: die lange Ausbildung eines Geldwäschers der Silk Road

Treffen Sie StExo, den Mann, der sagt, dass er mehr als £10,000,000,000 pro Jahr wäscht und nach mehr sucht. An einem Nachmittag arbeitete der Mann, den wir als StExo kennen, von zu Hause aus in einer wohlhabenden Gegend Londons. Er ist im lukrativen, aber gefährlichen Geschäft, große Summen für verschiedene kriminelle Unternehmen zu waschen. Darüber … [Read more…]

Koks kaufen Wien: Koks und Hasch per Mausklick

Koks kaufen Wien Das Darknet, die dunkle Seite im Internet, ist ein Tummelplatz für Dealer und Giftler gleichermaßen. Wer sich auskennt, kann jegliche Drogenart zu sich nach Hause bestellen. Ein Gramm Kokain kostet in Wien zwischen 70 und 100 Euro, die Qualität ist teilweise sehr schwankend. Hinzu kommt, dass man den Dealer seines Vertrauens meist … [Read more…]

DarkNet Postfach: Wohin liefern lassen?

Viele fragen sich, an welche Darknet Lieferadresse sie bestellen sollen oder ob sie sich eine DarkNet Packstation kaufen sollen. Hier eine Auflistung der Möglichkeiten für Darknet Lieferadressen und ihr Vorteile und Nachteile Eigener Briefkasten, eigener Name + einfach und bequem, keine Kosten + man kann abstreiten, bestellt zu haben + sehr kleine Bestellungen sind für … [Read more…]

Drogenhandel im Darknet: Prozess läuft nur schleppend

Geldern. Ein 36-Jähriger soll von Geldern-Kapellen aus ein Online-Drogengeschäft betrieben haben. Die Polizei stellte Donnerstag in seinem Wohnhaus im Ort große Mengen Rauschgift sicher und durchsuchte Geschäftsräume mitten in Geldern. Am Donnerstagmorgen zwischen fünf und sechs Uhr früh schlug die Polizei an der Kapellener Heinrich-Stockmann-Straße zu. Beamte durchsuchten das Wohnhaus eines 36-jährigen IT-Fachmanns. Er soll … [Read more…]

Anschlag von München: Darknet-Betreiber ist frei

Auch der 18-jährige Münchner Attentäter David S. hatte seine Waffe auf der größten deutschen Darknet-Plattform gekauft. Der Mann, der die größte deutsche Darknet-Plattform betrieben haben soll, einen virtuellen Marktplatz für Waffen, Drogen, gestohlene Kreditkartendaten und Falschgeld, ist überraschend aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Der Online-Schwarzmarkt hatte zeitweise 20 000 Mitglieder. Auch der 18-jährige Münchner Amokläufer … [Read more…]

Operation Bajonett: Im Innern der Aktion, die einen ganzen Dark Web Drug Market infiltriert hat.

Aktive Darknet Märkte Für jeden, der die letzten Jahre der Katz-und-Maus-Spiele auf den Schwarzmärkten des dunklen Webs beobachtet hat, ist das Muster bekannt: Ein Markt wie die SilkRoad zieht Tausende von Drogenhändlern und deren Kunden an, zusammen mit einer intensiven Überprüfung durch die Polizei und Agenturen mit drei Buchstaben. Die Behörden jagen ihre Administratoren und … [Read more…]